10 beliebte Liebespaare der Geschichte

0 17

Liebe ist etwas Besonderes und bewegt seit Beginn an die Menschheit. Sie erschafft ein einmaliges Gefühl, was man so schnell nicht vergisst. Liebe ist etwas wahnsinnig wichtiges. Zärtlichkeit und Bauchkribbeln gehören zum Leben einfach dazu. Viele Liebespaare sind zu einer wahren Berühmtheit geworden. Diese Paare möchten wir dir einmal vorstellen.

1. Adam und Eva

Laut dem Buch Genesis ist es das erste Liebespaar, was Gott erschuf. Adam und Eva gelten als Auslöser von allem Glück und Unglück der Welt. Der Name Adam rührt von dem hebräischen Begriff „adama“ her, was so viel bedeutet wie „Mensch aus Erde“. Eva war jedoch nicht Adams erste Frau, sondern Lilith.

2. Ödipus und Lokaste

Ein bekanntes Liebespaar, welches der griechischen Mythologie entspringt. Ödipus wurde vom König von Theben, Laios, gezeugt. Iokaste ist eigentlich die Mutter von Ödipus, jedoch entwickelte sich im Laufe der Zeit eine Liebesbeziehung zwischen den Beiden. Sie ist die Belohnung dafür, dass er Theben aus den Fängen der Sphinx erlöste.

Dass seine Verlobte seine leibliche Mutter ist, erfährt er erst zu einem wesentlich späteren Zeitpunkt. Er ging jedoch aufgrund des Inzestes und dem Mord an seinem Vater ins Exil.

3. Orpheus und Eurydike

Das Paar entspringt ebenfalls aus der griechischen Mythologie. Eurydike ist eine Nymphe und wurde von Aristaios beinahe vergewaltigt. Sie verstirbt anschließend durch den Biss einer Schlange. Um Eurydike zurückzugewinnen, begibt sich Orpheus in die Unterwelt.

4. Robin und Ted

Die Beiden sind bei Fans von „How I Met Your Mother“ sehr bekannt. Die Beziehung verlief am Anfang ziemlich kompliziert. Sie trennten sich ständig und kamen wieder zusammen. Erst mit 50 stabilisierte sich die Beziehung und die beiden wurden zusammen endgültig glücklich. In der Zwischenzeit kamen auch andere Partner ins Spiel. In der letzten Szene der beiden steht Ted dann mit dem berühmten blauen Horn aus ihrer ersten Verabredung unter Robins Fenster.

5. Elizabeth Taylor und Richard Burton

Das Liebespaar lernte sich bei einem Filmdreh kennen. Elisabeth und Richard waren eigentlich verheiratet, verließen jedoch ihre Ex-Partner, als sie sich gegenseitig kennenlernten. Es war quasi die Liebe auf den ersten Blick. Richard Burton hing noch ganze 2 Jahre lang an seiner ehemaligen Frau Sybil.

Es entwickelte sich die wohl widersprüchlichste Ehe der Geschichte. Ihre Liebe zueinander war göttlich, konnten sie dennoch nicht miteinander zusammen leben. Daher heirateten sie insgesamt zweimal, ließen sich jedoch jedes Mal scheiden. Die erste Ehe dauerte 10 Jahre an. In dieser langen Zeit kam es zwischen den Beiden zu des Öfteren zu Trinkgelagen und Streitereien.

Trotz ihrer gegenseitigen Anziehung waren große Differenzen spürbar. Denn Sie war eine wahre Diva, während er Darsteller in einem Theater war. Dies führte unweigerlich dazu, dass es Mitte der 70er Jahre zur Scheidung kam.

6. Kleopatra und Antonius

Nicht nur mit Caesar, sondern auch mit dem Feldherren Antonius war Kleopatra liiert. Die beiden Figuren spielen eine große Rolle in dem Film „Cleopatra“. Kleopatra wird dabei von Elizabeth Taylor und Antonius von Richard Burton übernommen.

Der Film erzählt auf eindrucksvolle Weise die Schicksals-behaftete Beziehung zwischen Kleopatra und Antonius. Das Geburtsjahr von Kleopatra ist auf 69 v. Chr. datiert. 51 v. Chr. bestieg sie den Thron, wurde kurze Zeit später jedoch vertrieben. Danach kam sie mit Caesar zusammen.

Als Cleopatra wieder nach Alexandria kam, verliebte sich Antonius unsterblich in sie. Er war hingerissen von ihrer Anmut und ihrer Ausstrahlung. Selbst der Umstand, dass Antonius zu dem Zeitpunkt bereits vermählt war, hinderte ihn nicht daran, die ägyptische Königin zur Frau zu nehmen. Als Antonius Selbstmord begann, nahm sie sich ebenfalls das Leben.

7. Romeo und Julia

Romeo und Julia sind wohl das geschichtsträchtigste Liebespaar überhaupt. Die beiden Verliebten spielen in einer Vielzahl an Filmen, Opern und anderen Kunstformen eine tragende Rolle. Einer großen Bedeutung kommt dem tragischen Ende der Beziehung zu. Die beiden Italiener entstammen zwei verfeindeten Familien.

Der wohl bekannteste Roman rund um das Liebes-Drama stammt aus der Feder von William Shakespeare. Um dem Dilemma zu entgehen, vergiftet sich Julia zum Schein. Romeo nimmt dies für bare Münze und bringt sich aus Trauer kurz darauf selbst um. Die Geschichte entpuppt sich als Liebestragödie voller Trauer und Schmerz.

8. Johann Wolfgang von Goethe und Christiane Vulpius

Für Goethe war Christiane Vulpius die Liebe auf den ersten Blick. Sie war ein einfaches Blumenmädchen, Goethe jedoch ein absolutes Genie. So war diese Beziehung für den Weimarer Hof äußerst fragwürdig. Denn Christiane war des Lesens und Schreibens nicht mächtig. Ihr Bildungsstand war nicht besonders hoch.

Doch Goethe ließ sich von dieser Frau nicht abbringen, sie hatte ihm wahrhaftig den Kopf verdreht. So stritt er sich wegen Christiane sogar mit seiner derzeitigen Freundin Charlotte von Stein. Mit Charlotte hatte er bereits 5 Kinder gezeugt. So kam es, dass Goethe Christiane erst viele Jahre später zur Frau nahm. Eine wirkliche Treue zu ihr entwickelte er jedoch nie.

9. Napoleon und Josephine

Dass Josephine bereits vermählt war und 7 Jahre Altersunterschied hinderten Napoleon nicht daran, sich in sie zu verlieben. Desto mehr Siege im Krieg ergatterte, desto mehr konnte er Josephine für sich gewinnen. Jedoch kamen einige unglückliche Zufälle dazwischen. So war sie in mehrere Affären verwickelt und sie war nicht mehr zeugungsfähig. So kam es dazu, dass er sich von ihr scheiden ließ. Als er sich von ihr trennte, begann die Zeit seiner großen Niederlage. Jedoch träumte er selbst im Exil immer noch von Josephine.

10. Bonnie und Clyde

Bonnie und Clyde ist ein kriminelles Liebespaar aus den USA. Sie sorgten in den 30er Jahren in regelmäßigen Abständen für Aufsehen, indem sie Banken, Geschäfte und Tankstellen ausraubten. Bonnie heiratete im Alter von 16 Jahren ihre Sandkastenliebe Roy Thornton von dem Sie sich auch nie scheiden ließ. Clyde lernte Sie im Januar 1930 in Dallas kenne und hier begann dann auch die gemeinsame Affäre und die kriminellen Handlungen. 1934 wurden Sie in einen Hinterhalt der Polizei gelockt und erschossen.


Grafiken:

 

Jocasta_and_her_son_Oedipus – kladcat / CC BY

Orpheus und Eurydike Giovanni Antonio Burrini / Public domain

Liz Taylor and Richard Burton Anefo / Mieremet, R. / CC BY-SA 3.0 NL

Cleopatra und Marcus Antonius – Jan Steen / Public domain

Romeo und Julia – P. Leroy, / Public domain

Napoleon et Josephine – https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Divorce_de_Napoleon_et_Josephine.jpg

Bonnie und Clyde – Library of Congress / Public domain

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.